Umfang und Geltungsbereich

Die Cityfood Services GmbH (im Folgenden: ViennaFood) erbringt ihre Leistung ausschließlich nach Maßgabe dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden nur kurz AGB). Bei allen Bestellungen und Aufträgen an ViennaFood auf Grund der von ViennaFood zur Verfügung gestellten Formulare (Bestellblatt, Webshop), Email, sowie telefonisch werden ausschließlich diese AGB für anwendbar erklärt. Sie gelten daher für alle Dienstleistungen sowie Zustellungen, die ViennaFood dem Kunden gegenüber erbringt.

Form der Erklärungen

Bestellungen bzw. Vertragsabschlüsse sowie Änderungen und Ergänzungen müssen schriftlich eingebracht werden. Die Übermittlung erfolgt über das Webshop ViennaFood.at, per E-Mail, per Bestellformular. Mündlich oder telefonisch erteilte Aufträge bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung durch ViennaFood desgleichen jede Änderung und Ergänzung der Bestellung.

Leistungsgegenstand

ViennaFood liefert auf Grund der mit dem Kunden abgeschlossenen Kaufvertrag und der vom Kunden abgegebenen Bestellung bestellten Fertigmenüs an die entsprechenden Lieferadressen aus.

Zustandekommen des Vertrages

ViennaFood schließt mit dem Kunden vor der ersten Lieferung über eine Online-Kundenregistrierung einen Kaufvertrag ab. In dieser werden die Daten wie Name, Adresse, Rechnungslegung, Lageplan, Zahlungsbedingungen festgestellt. Es gibt keine Mindestbestellmenge und die Zustellung erfolgt täglich zwischen 7:30 und 12:30 Uhr laut Routenplan des Zustellers. Es kann auf individuelle Lieferzeiten nicht eingegangen werden. Nach erfolgreicher Registrierung erhält der Kunde einen Zugang zum Bestellsystem und ist für den Bestellvorgang freigeschaltet. Die Bestellungen können von Montag bis Donnerstag bis 13 Uhr, sowie am Freitag bis 16 Uhr für den Folgetag oder Folgewoche eingegeben werden. Die Bestellungen können in den gleichen Zeitfenstern geändert oder storniert werden. Alle Bestellungen die um 13 Uhr bzw. freitags 16 Uhr des Vortages des Liefertages im System von ViennaFood eingegeben sind, sind endgültig, und vom Kunden zu bezahlen.

ViennaFood ist berechtigt, die Annahme von Bestellungen zu verweigern, insbesondere dann, wenn die Bestellungen nach den vorgegebenen Zeitfenstern per Email abgegeben werden.

Beendigung des Vertrages

Der Liefervertrag wird durch Nichtbestellung automatisch gekündigt.

Gewährleistung und Schadenersatz

Der Kunde muss die Vollständigkeit und Richtigkeit der Lieferung bei Übernahme kontrollieren und bestätigt die Richtigkeit der Angaben indem er nicht innerhalb von 1 Stunde ab Zustellung beim Kundencenter 0664/885 14 168 telefonisch, oder per Email office@ViennaFood.at Beschwerde einlegt.

Die gelieferten Fertigmenüs (Frischware) müssen vom Kunden bis zum Verzehr gekühlt bei maximal plus 5° Celsius gelagert werden.

Die Zubereitung der Speisen hat nach der von ViennaFood auf die Etiketten bedruckten Anleitung zu erfolgen. Soweit sich aus einem unsachgemäßen Vorgehen bei Lagerung und/oder Aufbereitung der Fertigmenüs Schäden an den Fertigmenüs ergeben sollten fallen diese in das Verschulden des Kunden. ViennaFood übernimmt keinerlei Haftung für die unsachgemäße Lagerung bzw. Zubereitung.

Für eventuelle Netzausfälle des Internets und daraus resultierende spät einlangende Bestellungen kann ViennaFood keinerlei Haftung übernehmen, da die Netzanbieter keine 100%ige Verlässlichkeit aufweisen können. Soweit es zu Übertragungsfehlern und/oder Verarbeitungsfehlern im Zusammenhang mit Bestellungen des Kunden kommt, verzichtet der Kunde im Vorhinein auf einen allfälligen Schadenersatzanspruch gegenüber ViennaFood sofern dieser nicht auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen ist.

ViennaFood behält sich das Recht vor, Änderungen an Speisen oder am Speisenplan ohne vorherige Bekanntmachung durchzuführen. Kunden die bereits bestellt haben, werden über die Änderungen per Email verständigt.

Lieferung

Die Lieferzeiten unterliegen der täglichen Routenplanung sowie der Verkehrslage und den Witterungsverhältnissen auf der betreffenden Route und entbinden bei Überziehung der angegebenen Zeit nicht von der Rechtsgültigkeit der Bestellung, soweit die Bestellung spätestens um 13:00 Uhr beim Kunden einlangt.

Zahlung

Die Zahlung kann mittels Überweisung, Speisengutscheinen (Magistrat der Stadt Wien, Sodexo, Edenred oder Firmeneigenen Gutscheinen), Bargeld, Bankomat- oder Kreditkarte erfolgen. Jede nicht bemängelte Bestellung muss beglichen werden.

Handhabung von Beschwerden

Beschwerden betreffend Mängel, Inhalt oder Qualität der gelieferten Speisen bzw. Transportschäden oder Beschwerden betreffend des Services müssen schriftlich bekanntgegeben werden. Diese Beschwerden werden intern überprüft und vom Kundenservice beantwortet. Bemängelte Speisen und beschädigte Verpackungen sollten nach Möglichkeit fotogarfiert und dem Zusteller am folgenden Liefertag gekühlt mitgegeben werden.

Rechtswahl und Gerichtsstand

Für die Vertragsbeziehung gilt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss materiellen Einheitsrechts, insbesondere des UN-Kaufrechts über den internationalen Warenkauf. Gerichtsstand: Wien.

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder unzulässig sein oder werden, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unzulässige oder unwirksame Bestimmung wird durch eine Regelung ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen oder unzulässigen Bestimmung am nächsten kommt.

Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Dies sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen sogenannte Bestandsdaten wie Ihr Name, Ihre Postanschrift, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer und Ihre Kontoinformationen, sowie der Inhalt Ihrer Warenkörbe, Ihre Bestellungen sowie sonstige persönliche Angaben und Anfragen.

Erklärung zur Informationspflicht
(Datenschutzerklärung)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Datenspeicherung

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP- Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift und Kreditkartennummer des Käufers.

Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten auch bei uns gespeichert: Name, Adresse, Telefonnummer, Email. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes [Name des Tools und Firma des Anbieters samt Unternehmenssitz einschließlich Information, ob Daten an ein (außereuropäisches) Drittland übertragen werden]. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Um Sie zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, erheben und verarbeiten wir außerdem freiwillig gemachte Angaben zu Interessengebieten, Geburtstag und Postleitzahl [].

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E- Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: [E-Mail-Adresse angeben]. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichenuns unter folgenden Kontaktdaten:

Cityfood Services GmbH., 0664/885 14 171, info@viennafood.at

Stand: September 2019

Datensicherheit

Bei Ihren persönlichen Daten können Sie uns vertrauen. Die Daten werden im Bestellprozess mit 128 bit verschlüsselt an uns übertragen. Wir sichern in unserem Online-Shop Ihre Daten durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Beschädigungen, Zerstörung, Veränderung oder unberechtigten Zugriff durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen sämtliche Gefahren jedoch nicht möglich. Wenn Sie sich bei uns als Kunde registrieren, ist der Zugang zu Ihrem Kundenkonto jeweils nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passworts möglich. Sie sollten Ihre Zahlungsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen. Auch den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

Umfang der Datenerhebung, -speicherung und -nutzung

Wir erheben, speichern und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke der Durchführung Ihrer Bestellung oder der von Ihnen gewünschten Dienstleistung, aufgrund gesetzlicher Erlaubnistatbestände sowie im Rahmen Ihrer ggf. gesondert erteilten Einwilligung.

Für den bloßen Besuch unserer Internetseiten ist es nicht erforderlich, dass Sie uns personenbezogene Daten mitteilen. Wir speichern und nutzen dann lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug, wie z.B. Ihren Browsertyp, die Seite, von der aus Sie uns besuchen, Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs oder den Namen der angeforderten Datei. Wenn Sie sich als Kunde registrieren, in unserem Online-Shop einkaufen, an einem Gewinnspiel teilnehmen oder sonstige Dienstleistungen nutzen wollen, benötigen wir dazu von Ihnen personenbezogene Daten. Dies gilt etwa für die Abwicklung des Kaufvertrages und den Versand der Ware, die Zusendung von angefordertem Informationsmaterial, oder für die Beantwortung individueller Anfragen zu unserem Angebot und unseren Produkten. Wir erheben, speichern und nutzen Ihre dazu erforderlichen persönlichen Daten nur, soweit es für die Durchführung des Vertrages oder die Erbringung der Dienstleistung notwendig ist, auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis, oder aufgrund Ihrer ausdrücklichen Einwilligung in die weitergehende Nutzung Ihrer Daten. Personenbezogene Daten werden von uns unter Beachtung der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gesperrt und gelöscht, wenn die Daten für die vorgesehenen Nutzungszwecke nicht mehr erforderlich sind.

Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt nur aufgrund Ihrer ausdrücklichen Einwilligung oder sofern dies zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung erforderlich ist, etwa bei der Weitergabe der jeweils erforderlichen personenbezogenen Daten an unsere Dienstleister. Dies sind z.B. Versanddienstleister, Zahlungsdienstleister oder ähnliche Service-Dienste. Diese Unternehmen dürfen Ihre Daten nur zur Auftragsabwicklung und nicht zu weiteren Zwecken nutzen. Die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten.

Social Plugins

Auf unseren Internetseiten kommen Social Plugins von Facebook zum Einsatz, um den Onlineshop persönlicher zu machen. Hierfür nutzen wir den "LIKE" oder "TEILEN"-Button. Es handelt sich dabei um ein Angebot des US-amerikanischen Unternehmens Facebook Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA).

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese nformation (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "LIKE" oder "TEILEN"-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt. Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den datenschutzhinweisen von Facebook.

Auskunfts-, Widerspruchs- und Widerrufsrecht

Laut DSVG haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Zudem können Sie der anonymisierten oder pseudonymisierten Datenerhebung und -speicherung zu Zwecken der Optimierung unserer Webseite widersprechen. Auch können Sie jederzeit ggf. von Ihnen erteilte Einwilligungen zur Datenerhebung, -speicherung und -nutzung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wir stehen Ihnen gern für weitergehende Fragen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung. Wenden Sie sich bei Fragen, Auskünften sowie der Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten bitte an die Kontaktadresse:

ViennaFood
Cityfood Services GmbH.
Grillgasse 51
1110 Wien

Verwenden Sie den hier erreichbaren Antrag zur Dokumentationsvorlage.

Erlaubnis zur Zusendung von E-Mails

Ich möchte über für mich interessante aktuelle Trends, Preisaktionen und Gewinnspiele per E-Mail informiert werden. Meine Daten werden dazu nur an die Cityfood Services GmbH weitergegeben. Den E-Mail-Newsletter kann ich jederzeit über einen Link, der in allen gesendeten Newslettern enthalten ist, abbestellen. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise widerrufen.